Workshops

Videoproduktions-Workshop

• Wie entsteht ein Video?

Dieser Frage wird im Workshop nachgegangen. Kinder und Jugendliche erarbeiten ihren eigenen Film und werden von der Idee übers Drehbuch und die Kameratechnik bis hin zum fertigen Produkt von Fachleuten begleitet. Die benötigten Geräte, angefangen von der Kamera bis zur Schnittanlage, können bei uns ausgeliehen werden.

 

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche
Personenanzahl: max. 30
Dauer: 15 – 20 Stunden

 

Videoschnitt-Workshop

• Schneiden wie die Profis

Ziel dieses Workshops ist eine Einführung in den nonlinearen digitalen Videoschnitt: Vom Clip aus der Kamera zum fertigen Film. Die einzelnen Produktionsstufen der Herstellung (montieren, digital bearbeiten, Grafik und Titelanimation) werden erklärt und Fertigkeiten im Umgang mit der Software „Final Cut Pro“ vermittelt. Die Teilnehmenden des Workshops erhalten weiter eine Einführung in Dramaturgie- und Montagetechniken sowie Beratung bei der Herstellung eigener
Projekte.

 

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene
Personenanzahl: 5 Projektgruppen
Dauer: nach Vereinbarung

Trickfilm-Workshop

• Stop Motion und Co

Im Rahmen dieses Workshops erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in die analogen Animationstechniken Pixelation, Stoppmotion und Zeichentrick und stellen einen eigenen Trickfilm her. Die Figuren und Modelle werden entweder gebastelt (Puppen, Knetmasse, Draht, Pappmaché), oder gezeichnet und gemalt. Die nötigen Fertigkeiten zur Benutzung eines Tricktisches sowie der digitalen Foto- und Videokamera werden vermittelt.

Zielgruppe: 10 – 14-Jährige
Personenanzahl: 5 Projektgruppen zu je 3 Personen
Dauer: nach Vereinbarung

Filmanalyse-Workshop

• Film begeistert uns

Film als Medium ist spannend und ruft in uns Emotionen hervor. In diesem Workshop wird der Frage nachgegangen, wie ein Film gemacht ist bzw. wie und warum beim Publikum bestimmte Wirkungen erzielt werden.
Dies geschieht anhand der Analyse gängiger Hollywoodfilme in Hinblick auf Machart, Struktur, Drehbuch, Bilder usw.

 

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Personenanzahl: maximal 30
Dauer: nach Vereinbarung

Drehbuch Workshop

• Filme schreiben lernen

Im Drehbuchworkshop bieten erfahrene Drehbuchautoren als Referenten der Aktion Film den SchülerInnen die Möglichkeit ihre Ideen und Visionen mit professioneller Hilfe in ein Drehbuch zu „übersetzen“. Funktionsweisen von Filmen werden analysiert und die Grundzüge eines Drehbuchs erläutert:

Wie sieht ein Drehbuch aus? Wie ist es aufgebaut? Wie ist der Produktionsablauf beim Film?

Workshopinhalte: Reflexion der Lebenswelt der Schüler, Schulung von räumlichen und bildlichen Denken, literarische Textanalyse und –produktion, Gefühle werden in nachvollziehbare Handlung übersetzt, Verfassen von Dialogen in lebendiger Sprache, Spielerische Konfliktbewältigung und Krisenintervention, inhaltlich intensive Werte- und Kulturdiskussion.

Zielgruppe: SchülerInnen

Personenanzahl: maximal 30

Dauer: 6 – 8 Stunden

Es besteht die Möglichkeit – in einem weiteren Workshop – das Drehbuch zu verfilmen.